Persönliches

Ich wurde 1964 in St. Leonhard am Forst in Niederösterreich als erster Sohn einer kinderreichen Familie geboren und habe fünf Geschwister.

Nach einer abgeschlossenen Lehre als Einzelhandels-kaufmann bin ich im Alter von 18 Jahren in den Sozialberuf eingestiegen. Neben einer Ausbildung in Altenhilfe habe ich in der Lebensbegleitung (früher: Sterbebegleitung) gearbeitet.

Anschließend habe ich meine Tätigkeit als Behinderten-betreuer im Förderpflegeheim Baumgartnerhöhe begonnen. Vorerst mit Kindern und Jugendlichen, habe ich später in Psychiatrie-Ausgliederungsprojekten mit Erwachsenen gearbeitet.

In verschiedenen Institutionen bin ich seither in der Begleitung von Menschen mit psychischen Erkrankungen/ Störungen und Menschen mit Lernschwierigkeiten tätig.

Neben meinem Studium der Pädagogik/Sonder-Heilpädagogik und Philosopie in Berlin und Wien, wo ich einige Jahre auch als Tutor beschäftigt war, habe ich einen berufsbegleitenden Lerhgang zum Sexual-Pädagogen absolviert und leite in dieser Funktion Gruppen und Workshops (siehe dazu: Termine).

Meine Interessensschwerpunkte neben dem kultur-wissenschaftlichen Bereich sind Reisen, Theater, Lesen, Film und "in der Sonnen liegen".